Home > Aufgaben > Bereich_1
Druckversion

Stiftungen

KONTAKT
Sachgebiet 12
Tel: (0821) 327-2542
Fax: (0821) 327-12542
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

Stiftungen haben eine lange Tradition.

Im Mittelalter entsprangen sie als Stift den frommen Gedanken des Stifters, der auch die Sicherung des eigenen Seelenheils im Blick hatte. Historisch betrachtet gehören die deutschen Stiftungen zu den großen Beständigkeiten im Laufe der Geschichte unseres Landes. Berühmte Kirchen und Klöster sind sichtbare Zeichen früher Stiftungstätigkeit. Die bis heute bestehende Bürgerspitalstiftung in Wemding in Bayern führt sich auf das 10. Jahrhundert zurück. Spätestens im 13. Jahrhundert entstehen zahlreiche Stiftungen, die alle Wechselfälle der Geschichte überlebt haben. So gibt es rund 250 Stiftungen, die älter als 500 Jahre sind und noch heute bestehen. Weltberühmt ist beispielsweise die Sozialstiftung Fuggerei in Augsburg, gegründet 1516, die älteste bestehende Sozialsiedlung der Welt, die 1521 von Jakob Fugger „dem Reichen“ gestiftet wurde.

Eine breitere öffentliche Diskussion über Sinn und Wert von Stiftungen haben in Verbindung mit dem starken Anwachsen von Vermögenswerten in privater Hand und dem Wiedererstarken der Idee des Bürgerengagements dafür gesorgt, dass heute wieder vermehrt Stiftungen gegründet werden. Neben privaten Stifterpersönlichkeiten treten zunehmend auch Unternehmen, Vereine, Verbände und Gebietskörperschaften als Stifter auf.

Wir sind für die Anerkennung neuer Stiftungen zuständig.

Anhängig vom geplanten Sitz erhält jeder Stifter bei uns ein konkreten Ansprechpartner, der die Stiftung während und auch nach ihrer Anerkennung begleitet. Gegenwärtig stehen über 550 gemeinnützige/mildtätige Stiftungen (d.h. Stiftungen mit öffentlichen Zwecken) unter der Aufsicht der Regierung von Schwaben.

Die Errichtung einer Stiftung ist die ideale Brücke, um privaten Wohlstand in öffentliches Wohl umzusetzen, um zu helfen und dabei gleichzeitig seine eigenen Ideen ins Werk umzusetzen und auch zu "verewigen". Wir beraten Sie gerne kostenlos über die Möglichkeiten und Vorteile oder stellen Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung.
Nähere Informationen erhalten Sie auch hier

Jahr öffentliche
Stiftungen
private
Stiftungen
zusammen
1980
193
10
203
1985
202
10
212
1990
231
10
241
1995
258
10
268
1996
272
10
282
1997
285
10
295
1998
299
10
309
1999
308
9
317
2000
330
10
340
2001
342
10
352
2002
354
10
364
2003
370
11
381
2004
375
11
386
2005
398
11
409
2006
418
13
431
2007
448
13
461
2008
468
13
481
2009
494
14
508
2010
507
16
523
2011
521
17
538
2012
531
17
548
2013
538
19
557
2014
550
19
569
2015
554
23
577

Weitere Infos beim
Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage Bundesverband Deutscher Stiftungen
Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage Index Deutscher Stiftungen

Seitenanfang