Home > Aufgaben > Bereich_5 > Naturschutzgebiete
Druckversion

"Kettershausener Ried"

KONTAKT
Sachgebiet 51
Tel: (0821) 327-2595
Fax: (0821) 327-12595
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

Kennzahl 700.54 ,
Schutzstellung 28.7.1998,
Lkr. Unterallgäu, Gemeinde Kettershausen,
Fläche: 44 ha,
Naturraum 046 (Iller-Lech-Schotterplatten),
Topographische Karte 7726.

Flächengleich mit FFH-Gebiet 7628-301 "Riedellandschaft-Talmoore"

Talvermoorung aus Dellen-Versumpfung des Günztalreliefs, unweit der bewaldeten Günztalleite, im Osten fast an den Günzlauf angrenzend. Der vorentwässerte, verbuschende (Kalk-)Niedermoorrest erhält nach wie vor Hangwasserzufluß von der nahen westlichen Günztal-Leite und der dahinterliegenden bewaldeten Schotterplatte ("Rote Schlucht = Reutegraben), der wohl mit der Kreuzung mit dem Talgrundwasserstrom den Anlaß zur Moorbildung gab.
Die frühere landwirtschaftliche Einstreugewinnung ist weitgehend aufgelassen; soweit überhaupt noch gennutzt, sind die Flächen heute extensiv bewirtschaftet. Mit Ausnahme weniger Flurstücke Unterallgäuer Kreiseigentum.
Relativ weit nördlich gelegene Streuwiesen mit bemerkenswerten Artvorkommen, in Randbereichen Lebensraum wiesenbrütender Vogelarten.

Die folgenden Seiten sind nicht barrierefrei Karte

Seitenanfang