Home > Aufgaben > Bereich_5 > Naturschutzgebiete
Druckversion

"Nauwald"

KONTAKT
Sachgebiet 51
Tel: (0821) 327-2595
Fax: (0821) 327-12595
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

Kennzahl 700.28,
Schutzstellung 28.7.1982,
Lkr Günzburg , Städte Günzburg und Leipheim,
Fläche: 168 ha,
Naturraum 045 (Donauried),
Topographische Karte TK 50 Blatt 7526.

Teil des FFH-Gebiets 7428-301 "Donau-Auen zwischen Thalfingen und Höchstädt" und des SPA-Gebiets 7428-471 "Donauauen"

Naturnaher Hartholzauenwaldrest. Die Biotopvielfalt geht zurück auf Bestandsübergänge zur Weichholzaue und breite Überschwemmungsbereiche mit Röhrichten an der Nau, die den Wald durchfließt. Weiters bestehen heideartige Brennenanteile (ca. 2 ha) auf jüngsten austrocknenden Flußchotteranschwemmungen, darunter auch Sanddornbusch mit Wacholdern, kleinflächig Pfeifengras-Kiefernwald, und einige verlandende Altwasserreste.
Weitere Standortdifferenzierungen schafft das flußtypisch wechselnde Kleinrelief und die hiermit unterschiedlichen Bodenmächtigkeiten.
Bestandteil des international bedeutsamen Feuchtgebiets "Donauauen und Donau-moos" nach der Konvention von Ramsar.

Die folgenden Seiten sind nicht barrierefrei Karte

Seitenanfang