Home > Aufgaben > Bereich_5 > Naturschutzgebiete
Druckversion

"Vogelfreistätte Feldheimer Stausee"

KONTAKT
Sachgebiet 51
Tel: (0821) 327-2595
Fax: (0821) 327-12595
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

Kennzahl 700.27,
Schutzstellung 18.05.1982,
Lkr. Donau-Ries, Gemeinde Niederschönenfeld und Stadt Rain,
Fläche: 100 ha,
Naturraum 045 (Donauried),
Topographische Karte TK 50 Blatt 7330.

Teil des FFH-Gebiets 7232-301 "Donau mit Jura-Hängen zwischen Leitheim und Neuburg" und des SPA-Gebiets 7231-471 "Donauauen zwischen Lechmündung und Ingolstadt"

Stausee des Lechs kurz oberhalb seiner Einmündung in die Donau. Wichtiges Brut- und Mausergebiet für Wasservögel sowie Rast- und Überwinterungsplatz nordischer Zugvögel. Teilbereich des nach des Ramsarkonvention international bedeutsamen Feuchtgebiets "Lech-Donau Winkel".
Im Stauwurzelbereich erstrecken sich weite Verlandungszonen mit allen Sukzessionsstadien bis zu sekundär entwickelten Auwäldern hin.

Die folgenden Seiten sind nicht barrierefrei Karte

Seitenanfang