Home > Aufgaben > Bereich_5 > Fliessgewaesser
Druckversion

Verzeichnis der Gewässer zweiter Ordnung in Schwaben

KONTAKT
Sachgebiet 52
Tel: (0821) 327-2486
Fax: (0821) 327-12486
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

 

 

 

 

Kenn-Nr.

Gewässer
Gebietskennziffer

Gewässerstrecke
Anfangspunkt

Gewässerstrecke
Endpunkt

Länge in km

7.1

Stromgebiet der Donau

 

 

 

7.1.19

Biber
115 6 000

Brücke der Kreisstraße NU 3 bei Beuren, Markt Pfaffenhofen a.d.Roth, Lkr. Neu-Ulm

Mündung in die Donau westlich der Stadt Leipheim, Lkr. Günzburg

14,9

7.1.38

Brunnenbach
117 5 420

Mündungsbereich des Hartgrabens ca. 1,1 km nördlich von Unterfinningen, Gde. Finningen, Lkr. Dillingen a.d. Donau

Mündung in den Klosterbach südöstlich von Mörslingen, Gde. Finningen, Lkr. Dillingen a.d.Donau

6,9

7.1.20

Ecknach
132 1 400

Mündungsbereich der Siele, Gde. Sielenbach, Lkr. Aichach-Friedberg

Mündung in die Paar, Stadt Aichach, Lkr. Aichach-Friedberg

10,0

7.1.2

Egau
117 4 000

Landesgrenze zu Baden-Württemberg nördlich von Dattenhausen, Gde. Ziertheim, Lkr. Dillingen a.d. Donau

Mündung in die Donau südlich der Stadt Höchstädt a.d. Donau, Lkr. Dillingen a.d.Donau

24,0

7.1.4

Eger zur Wörnitz
118 6 000

Landesgrenze zu Baden-Württemberg bei Nähermemmingen, Große Kreisstadt Nördlingen, Lkr. Donau-Ries

Mündung in die Wörnitz nördlich von Großsorheim, Stadt Harburg (Schwaben), Lkr. Donau-Ries

24,0

7.1.21

Feldgießgraben
124 7 000

HW-Entlastungswehr in der Stadt Schwabmünchen, Lkr. Augsburg

Mündung in die Wertach nordwestlich der Stadt Schwabmünchen, Lkr. Augsburg

3,2

7.1.22

Flossach mit Lettenbach und Weißbach
116 4 000

Mündungsbereich des Wörthbachs, Gde. Rammingen, Lkr. Unterallgäu

Mündung in die Mindel, Markt Kirchheim i. Schw., Lkr. Unterallgäu, bzw. Gde. Ursberg, Lkr. Günzburg

35,2

7.1.23

Friedberger Ach
131 2 000

Mündungsbereich des Affinger Bachs bei Anwalting, Gde. Affing, Lkr. Aichach-Friedberg

Grenze zum Regierungsbezirk Oberbayern, Gde. Niederschönenfeld, Lkr. Donau-Ries

45,0

7.1.5

Geltnach
124 4 000

Mündungsbereich der Schmutter, Gde. Stötten a. Auerberg, Lkr. Ostallgäu

Mündung in die Wertach östlich von Biessenhofen, Gde. Biessenhofen, Lkr.Ostallgäu

16,2

7.1.37

Gennach
124 6 000

Mündungsbereich des Hühnerbachs bei Ummenhofen, Gde. Jengen, Lkr. Ostallgäu

Mündung in die Wertach bei Wertachau, Stadt Schwabmünchen, Lkr. Augsburg

26,7

7.1.24

Glött
117 5 200

Mündungsbereich des Reichenbachs südlich Feldbachmühle, Gde. Glött, Lkr. Dillingen a.d. Donau

Mündung in die Donau,  Gde. Blindheim, Lkr. Dillingen a.d. Donau

22,5

7.1.25

Hasel
116 5 100

Landkreisgrenze Unterallgäu/Günzburg, Gde. Balzhausen, Lkr. Günzburg

Mündung in die Mindel bei der Stadt Thannhausen, Lkr. Günzburg

6,4

7.1.7

Kammel  (Kammlach)
116 8 000

Brücke der Kreisstraße MN 8 bei Unterrieden, Gde. Oberrieden, Lkr. Unterallgäu

Mündung in die Mindel nordwestlich von Lüßhof, Gde. Rettenbach, Lkr. Günzburg

57,0

7.1.8

Kessel
117 9 400

Mündungsbereich des Fohlenbachs bei Unterringingen, Markt Bissingen, Lkr. Dillingen a.d.D.

Mündung in die Donau südwestlich der Stadt Donauwörth, Lkr. Donau-Ries

33,4

7.1.39

Kirnach
124 3 290

Mündungsbereich des Elbbachs Gde. Ruderatshofen,  Lkr. Ostallgäu

Mündung in die Wertach bei Ebenhofen, Gde. Biessenhofen, Lkr. Ostallgäu

7,3

7.1.9

Kleine Mindel
116 5 000

Teilungswehr der Mindel bei Mindelzell, Gde. Ursberg,  Lkr. Günzburg

Mündung in die Mindel, Markt Burtenbach, Lkr. Günzburg

17,4

7.1.10

Kleine Paar
131 2 200

Mündungsbereich des Siegenbachs südlich von Bayerdilling, Stadt Rain, Lkr. Donau-Ries

Grenze zum Regierungsbezirk Oberbayern östlich von Staudheim, Stadt Rain,Lkr. Donau-Ries

7,6

7.1.26

Klosterbach
117 5 400

Mündungsbereich des Pulverbachs in der Stadt Höchstädt a.d.Donau, Lkr. Dillingen a.D.

Mündung in die Donau östlich von Gremheim, Gde. Schwenningen, Lkr. Dillingen a.d. Donau

13,6

7.1.27

Konstanzer Ach
114 3 920

Auslauf aus dem Großen Alpsee, Stadt Immenstadt i. Allgäu, Lkr. Oberallgäu

Mündungsbereich des Steigbachs, Stadt Immenstadt i. Allgäu, Lkr. Oberallgäu

3,0

7.1.28

Leibi
115 3 200

Mündungsbereich des Landgrabens, Große Kreisstadt  Neu-Ulm, Lkr. Neu-Ulm

Mündung in die Donau, Gde. Nersingen, Lkr. Neu-Ulm

5,0

7.1.40

Lobach
124 2 000

Mündungsbereich des Lengenwanger Mühlbachs, Gde. Lengenwang, Lkr. Ostallgäu

Mündung in die Wertach nördlich von Leuterschach, Stadt Marktoberdorf, Lkr. Ostallgäu

11,3

7.1.29

Mauch
118 6 340

Mündungsbereich des Arenbachs bei Gemarkungsgrenze zwischen Löpsingen, Große Kreisstadt Nördlingen und der Gde. Maihingen, Lkr. Donau-Ries

Mündung in die Eger bei Klosterzimmern, Gde. Deiningen, Lkr. Donau-Ries

7,0

7.1.11

Mindel
116 0 000

Mündungsbereich des Mühlkanals ca. 500 m unterhalb Salzstraßmühle, Gde. Unteregg, Lkr. Unterallgäu

Mündungsbereich der Flossach südlich von Mindelzell, Gde. Ursberg, Lkr. Günzburg

31,1

7.1.30

Nau
115 7 400

Landesgrenze zu Baden-Württemberg bei Riedheim, Stadt Leipheim, Lkr. Günzburg

Mündung in die Donau in der Großen Kreisstadt Günzburg, Lkr. Günzburg

11,0

7.1.31

Östliche Günz
115 8 200

Brücke der St. 2013 im Markt Rettenbach, Lkr. Unterallgäu

Zusammenfluß mit der Westlichen Günz, Gde. Lauben, Lkr.Unterallgäu

17,5

7.1.12

Östliche Mindel
116 3 000

Teilungswehr der Mindel bei Hausen, Gde. Salgen, Lkr. Unterallgäu

Mündung in die Mindel bei Hasberg, Markt Kirchheim i. Schwaben, Lkr. Unterallgäu

11,0

7.1.41

Osterbach
115 6 200

Gemeindegrenze zwischen dem Markt Pfaffenhofen a.d.Roth und der Stadt Weißenhorn, Lkr. Neu-Ulm

Mündung in die Biber bei Silheim, Gde. Bibertal, Lkr. Günzburg

7,7

7.1.13

Paar mit Altgraben
132 1 000

Grenze zum Regierungsbezirk Oberbayern bei Plankmühle, Gde. Schmiechen, Lkr. Aichach-Friedberg

Mündungsbereich der Ecknach,   Stadt Aichach, Lkr. Aichach-Friedberg

42,9

7.1.32

Pulverbach
117 5 430

Mündungsbereich des Ruthengrabens südwestlich von Deisenhofen, Stadt Höchstädt a.d.Donau, Lkr. Dillingen a.d.D.

Mündung in den Klosterbach in der Stadt Höchstädt a.d. Donau, Lkr. Dillingen a.d. Donau

4,4

7.1.42

Rohrach mit
Neugraben
118 5 920

Grenze zum Regierungsbezirk
Mittelfranken nordöstlich von Laub,
Gde. Munningen,
Lkr. Donau-Ries

Mündung in die Wörnitz
nördlich von Wechingen,
Gde. Wechingen,
Lkr. Donau-Ries

11,6

7.1.14

Roth zur Donau
115 4 000

Mündungsbereich der Kleinen Roth in der
Stadt Weißenhorn,
Lkr. Neu-Ulm

Mündung in die Donau nördlich von
Oberfahlheim,
Gde. Nersingen, Lkr. Neu-Ulm

19,0

7.1.43

Ruthengraben
117 5 430

Mündungsbereich des Brunnenbachs
in den Klosterbach südöstlich von Mörslingen,
Gde. Finningen, Lkr. Dillingen a.d. Donau

Mündung in den Pulverbach südwestlich von
Deisenhofen, Stadt Höchstädt a.d. Donau,
Lkr. Dillingen a.d. Donau

0,6

7.1.15

Schmutter
119 4 000

Mündungsbereich der Neufnach bei
Markt Fischach, Lkr. Augsburg

Mündungsbereich des Biberbachs bei
Furthmühle, Markt Biberbach, Lkr. Augsburg

45,2

7.1.33

Singold
124 8 000

Grenze zum Regierungsbezirk
Oberbayern südlich von Großkitzighofen,
Gde. Lamerdingen, Lkr. Ostallgäu

Mündung in den Wertachkanal,
Stadt Augsburg

37,4

7.1.34

Weilach
132 3 200

Mündungsbereich des Höfarter Bachs bei
Höfarten, Gde. Schiltberg, Lkr. Aichach-Friedberg

Grenze zum Regierungsbezirk Oberbayern
nordöstlich von Schildberg, Gde. Schiltberg
Lkr. Aichach-Friedberg

3,1

7.1.16

Westliche Günz
115 8 100

Bahnlinie Ottobeuren-Memmingen,
Markt Ottobeuren, Lkr. Unterallgäu

Zusammenfluss mit der Östlichen Günz,
Gde. Lauben, Lkr. Unterallgäu

19,0

7.1.18

Zusam
119 2 000

Brücke der Ortsverbindungsstraße nach
Lutzenberg, Gde. Aichen, Lkr. Günzburg

Mündungsbereich der Laugna,
Stadt Wertingen, Lkr. Dillingen a.d. Donau

64,6

7.1.36

Kleiner Alpsee
1 143 920

Stadt Immenstadt i. Allgäu,
Lkr. Oberallgäu

Fläche = 8,6 ha

-

7.2

Stromgebiet
des Rheins

 

 

 

7.2.1

Oberreitnauer Ach
215 1 520

Mündungsbereich des Wolfsbachs bei
Heimesreutin, Große Kreisstadt Lindau
(Bodensee), Lkr. Lindau (Bodensee)

Mündung in den Bodensee bei der
Großen Kreisstadt Lindau (Bodensee),
Lkr. Lindau (Bodensee)

2,8

 

 

 

 

726,5

Seitenanfang