Druckversion

Energiewende Schwaben
EnergieCoaching_Plus 2017

15. Januar 2018

Terminankündigung: 22. Januar 2018
15:00 bis ca. 17.30 Uhr

Ort:
Kleines Schloss
Maximilian-Philipp-Str. 34
86842 Türkheim

Bürgermeister der am Förderprojekt teilnehmenden Gemeinden sowie Klimaschutz- bzw. Energiebeauftragte der Landkreise treffen sich zur Zwischenbilanz und anschließendem gemeinsamen Erfahrungsaustausch mit Wirtschaftsstaatssekretär Pschierer.

Am 22. Januar 2018 zieht im Markt Türkheim, Landkreis Unterallgäu, Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer gemeinsam mit den Bürgermeistern der im Jahr 2017 von der Regierung von Schwaben in das Förderprojekt „EnergieCoaching_Plus“ aufgenommenen Gemeinden eine Zwischenbilanz.

Im Mittelpunkt des „EnergieCoaching_Plus“ steht eine kostenlose und neutrale Beratung der Gemeinden in zwei selbst gewählten Beratungsschwerpunkten zur Energiewende vor Ort. Der von der Regierung von Schwaben hierzu beauftragte EnergieCoach wird in Türkheim erste Ergebnisse präsentieren. Darüber hinaus werden Vertreter des Marktes Türkheim sowie der Gemeinde Roggenburg, Landkreis Neu-Ulm, von ihren bisherigen Erfahrungen aus dem Coaching berichten.

Folgende 15 Gemeinden aus Schwaben wurden für das Programm EnergieCoaching_Plus 2017 aufgenommen:

1. Gemeinde Kleinaitingen, Landkreis Augsburg
2. Gemeinde Klosterlechfeld, Landkreis Augsburg
3. Stadt Bobingen, Landkreis Augsburg
4. Stadt Neusäß, Landkreis Augsburg
5. Stadt Schwabmünchen, Landkreis Augsburg
6. Markt Kellmünz a. d. Iller, Landkreis Neu-Ulm
7. Gemeinde Nersingen, Landkreis Neu-Ulm
8. Gemeinde Roggenburg, Landkreis Neu-Ulm
9. Stadt Sonthofen, Landkreise Oberallgäu
10. Gemeinde Halblech, Landkreis Ostallgäu
11. Gemeinde Stöttwang, Landkreis Ostallgäu
12. Gemeinde Egg a. d. Günz, Landkreis Unterallgäu
13. Gemeinde Ettringen, Landkreis Unterallgäu
14. Markt Türkheim, Landkreis Unterallgäu
15. Stadt Mindelheim, Landkreis Unterallgäu.

Für das Jahr 2018 sind für weitere schwäbische Gemeinden Mittel für eine professionelle Beratung im Rahmen des Projekts „EnergieCoaching_Plus“ eingeplant.

Nähere Informationen entnehmen Sie auch der Pressemitteilung der Regierung von Schwaben vom 11.09.2017.

Wir laden Sie zu der Veranstaltung sehr herzlich ein und freuen uns, wenn Sie darüber berichten.




Seitenanfang