Druckversion

Steckkreuz für schwäbische Feuerwehrleute

18. September 2017

Höchste Form des Feuerwehr-Ehrenzeichens

Innenminister Joachim Herrmann hat folgenden Personen das Steckkreuz für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen verliehen:

Vorname

Name

Funktion

Stadt/ Gemeinde

Albert

Müller

Kreisbrandinspektor

Günzburg

Günter

Litzel

Kreisbrandinspektor

Königsbrunn

Jürgen

Scheerer

Kreisbrandinspektor

Asbach Bäumenheim

Jürgen

Schön

Kreisbrandmeister

Dillingen OT Hausen

Klaus

Hartwig

Kreisbrandinspektor

Pöttmes

Lothar

Raffler

Kreisbrandmeister

Kirchhaslach

Rainer

Pawle

Kreisbrandmeister

Röthenbach (Allgäu)

Herrn Kreisbrandinspektor Günter Litzel aus Königsbrunn im Landkreis Augsburg wurde das Steckkreuz bereits am 16.09.2017 im Rahmen der Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern e.V. in Altötting überreicht. Die weiteren Geehrten erhalten ihre Auszeichnungen aus der Hand von Regierungspräsident Karl Michael Scheufele am

Montag, den 25. September 2017, 19:00 Uhr  
im Rokokosaal der Regierung von Schwaben
Fronhof 10, Augsburg

Wir laden Sie zu der Aushändigungsfeier sehr herzlich ein und freuen uns, wenn Sie darüber berichten. Die Laudationes stellen wir Ihnen nach der Veranstaltung auf Wunsch gerne zur Verfügung.

 

Seitenanfang