Druckversion

Natura 2000-Gebiete: FFH-Gebiet und EU-Vogelschutzgebiet im schwäbischen Donautal

Behörden informieren bei Ortsterminen über Stand der Managementplanung

Augsburg, den 08. Oktober 2018

Unter der Bezeichnung „Natura 2000“ wurde europaweit ein Netz bedeutender Fauna-Flora-Habitat-Gebiete (FFH-Gebiete) und Vogelschutzgebiete (SPA-Gebiete) eingerichtet. Auch das FFH-Gebiet „Donauauen zwischen Thalfingen und Höchstädt“ und das EU-Vogelschutzgebiet „Donauauen“ gehören zu diesem Natura 2000-Netz.

Zur Sicherung eines günstigen Erhaltungszustandes sowie des heimischen Naturerbes sind für diese Gebiete Managementpläne zu erarbeiten, welche zwischenzeitlich im Entwurf vorliegen.

Dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach (AELF Krumbach) sowie der Regierung ist es wichtig auch die Öffentlichkeit frühzeitig in den Entscheidungsprozess einzubeziehen und über Ergebnisse bereits durchgeführter Erhebungen sowie über geplante Maßnahmenvorschläge zu informieren.
An alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Grundeigentümer und Nutzungsberechtigten richtet sich daher das Angebot zur Teilnahme an Ortsterminen in der freien Natur, an denen kompetente Ansprechpartner beider Behörden bei einer gemeinsamen Begehung über den aktuellen Stand der Managementplanung informieren und Fragen beantworten.

Folgende Termine werden angeboten:

Für die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg am

Für den Landkreis Dillingen am

Für die Landkreise Dillingen (östlicher Teil) und Donau-Ries am

Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt und dauern circa zwei Stunden. Empfohlen wird festes Schuhwerk und ggf. Regenbekleidung.

Die Vertreter der Medien laden wir zu diesen Terminen herzlich ein. Wir wären dankbar, wenn Sie in der Vorberichterstattung auf die Termine hinweisen.

Hinweis:
Die Grenzen aller bayerischen FFH- und Vogelschutzgebiete sind im Internet unter folgender Adresse dargestellt: Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage http://fisnat.bayern.de/finweb

Die Lage von Flurstücken in FFH-Gebieten können im Internet-Angebot BayernAtlas parzellengenau abgerufen werden unter:

Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage https://geoportal.bayern.de/bayernatlas

Weitere Informationen zu Natura 2000 finden Sie unter
Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage http://www.stmuv.bayern.de/themen/naturschutz/biodiversitaet/natura2000/index.htm

 

Seitenanfang