Druckversion

13. Integrationspreis der Regierung von Schwaben

Augsburg, den 15. Oktober 2020

Einladung zur Preisverleihung am 22. Oktober in Kaufbeuren sowie am 30. Oktober bei der Regierung von Schwaben in Augsburg

Auch in diesem Jahr vergibt die Regierung von Schwaben wieder Integrationspreise. Bereits seit 13 Jahren wird mit diesen Preisen ehrenamtliches Engagement auf dem Gebiet der Integration von Migrantinnen und Migranten in unsere Gesellschaft gewürdigt.

Das Preisgeld wurde vom Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration aus den vom Bayerischen Landtag bewilligten Haushaltsmitteln zur Verfügung gestellt.

Für 2020 wurden drei Preisträger ausgewählt, die jeweils 1.700 Euro Preisgeld erhalten. Einer der Preisträger kommt aus Kaufbeuren. Dort wird Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner zusammen mit Oberbürgermeister Stefan Bosse am

Donnerstag, 22.10.2020, um 11:00 Uhr,
im historischen Sitzungssaal des Rathauses
Kaiser-Max-Straße 1, 87600 Kaufbeuren,

den Preis übergeben.

(Hinweis: Medienvertreter, die an diesem Termin teilnehmen möchten, bitten wir um kurze telefonische Voranmeldung bei der Pressestelle der Stadt)

Zwei weitere Preisträger aus den Landkreisen Aichach-Friedberg und Günzburg werden von der Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Gudrun Brendel-Fischer, MdL, zusammen mit dem Regierungspräsidenten am

Freitag, 30.10.2020, um 10:00 Uhr,
im Rokokosaal der Regierung von Schwaben,
Fronhof 10, Augsburg,

ausgezeichnet.

Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind auch zu diesem Termin herzlich eingeladen. Auch zu diesem Termin melden Sie sich bitte vorab unter 0821 /327-2239 oder pressestelle@reg-schw.bayern.de kurz an!

 

 

Seitenanfang