Druckversion

Kooperationspartnerschaften

Bild: Europäische Union - Europa fördert Asyl-, Migrations-, Integrationsfonds

HIFF Projekt:

Hilfsnetzwerk für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge in der Diözese Augsburg. Die Regierung von Schwaben ist Kooperationspartner. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.
Nähere Informationen:

Link: Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage https://www.caritas-augsburg.de/hilfeberatung/migrationsundfluechtlingsberatung/hiff-projekt/hiff-projekt

Zentrale Rückkehrberatung (ZRB-Südbayern) und Transnationaler Austausch III:

Die ZRB ist eine Fachstelle, die Flüchtlinge, Asylbewerber und Drittstaatenangehörige, die mit dem Gedanken spielen freiwillig und dauerhaft in ihr Heimatland auszureisen, unterstützt. Die Regierung von Schwaben ist Kooperationspartner. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Link: Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage http://www.zrb-suedbayern.de/

Im internationalen Austausch können sich europäische Rückkehrberater zu Best Practice Modellen austauschen, Reintegrationspartner und ihre Arbeit nach der Rückkehr besser kennen lernen und erörtern, was in der Beratung und Begleitung von schutzbedürftigen Rückkehrern besonders hilfreich und sinnvoll ist.

Die Regierung von Schwaben ist Kooperationspartner. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Link: Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage https://www.caritas-augsburg.de/hilfeberatung/migrationsundfluechtlingsberatung/transnationaler-austausch/

Netzwerk 4A:

Im netzwerk4A beraten und begleiten wir Asylsuchende und Geflüchtete bei ihren ersten Schritten im Großraum Augsburg.
Ziel unseres Projekts ist die Sicherstellung eines standortunabhängigen, vergleichbaren Zugangs zu Aufnahmeangeboten.
Die Regierung von Schwaben ist Kooperationspartner. Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Link: Mit dem folgenden Link verlassen Sie unsere Homepage http://www.netzwerk4a.de/


Seitenanfang