Home > Aufgaben > Bereich_3 > Wohnraumfoerderung
Druckversion

Eigenheime und Eigentumswohnungen

KONTAKT
Sachgebiet 35
Tel: (0821) 327-2494
Fax: (0821) 327-12494
E-Mail: Bild: E-mail senden
Anschrift:
Fronhof 10, 86152 Augsburg

Bild: Foto der Wohnsiedlung Wiley Süd in Neu-Ulm

Wohnsiedlung Wiley Süd in Neu-Ulm

Förderung von Eigenheimen und Eigentumswohnungen

Der Freistaat Bayern fördert den Bau und den Erwerb eines selbstgenutzten Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung mit dem Bayerischen Wohnungsbauprogramm. Gefördert wird mit einem zinsgünstigen staatlichen Baudarlehen. Für jedes im Haushalt lebende Kind gibt es zusätzlich zum dem Darlehen einen Zuschuss in Höhe von 2.500 Euro. Daneben werden der Neubau sowie der Erwerb von Eigenwohnraum im Bayerischen Zinsverbilligungsprogramm mit zinsverbilligten Kapitalmarktdarlehen unterstützt. Die beiden Programme sind kombinierbar.

Voraussetzung für eine Förderung ist unter anderem die Einhaltung von bestimmten Einkommensgrenzen. Da die Mittel nicht für alle berechtigten Antragsteller ausreichen, richtet sich die Auswahl der zu fördernden Bauvorhaben nach der sozialen Dringlichkeit.

Antragstellung und Beratung

Ansprechpartner für die Förderung von selbstgenutztem Wohnraum ist das für Ihr Bauvorhaben örtlich zuständige Landratsamt bzw. die örtlich zuständige kreisfreie Stadt. Dort erhalten Sie weitere Informationen und werden bei der Antragstellung unterstützt.

Weitere Informationen sowie Antragsunterlagen zu diesen Förderprogrammen erhalten Sie auf den Seiten des
Mit dem folgenden Link verlassen die die Homepage
der Regierung von Schwaben Bayerischen Staatsministeriums für Wohnen, Bau und Verkehr.

Seitenanfang