Berufskrankheit; Anzeige bei Verdacht

Bei Verdacht auf das Vorliegen einer Berufskrankheit muss dies dem zuständigen Unfallversicherungsträger angezeigt werden. Sollte dieser nicht bekannt sein, kann die Verdachtsanzeige in Bayern auch an den Gewerbeärztlichen Dienst des zuständigen Gewerbeaufsichtsamtes bei der Regierungen gemeldet werden.

Stand: 06.10.2020
Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)