Virtuelle Tour
© Regierung von Schwaben

Anlässlich des Tags des offenen Denkmals am 12. September 2021 präsentiert die Regierung von Schwaben die Virtuelle Tour: Rokokosaal und Prunkaufgang von ihrer schönsten Seite

 

Start der virtuellen Tour

 

Pressemitteilung zum Tag des offenen Denkmals
Ausführliche Beschreibung der ehemaligen bischöflichen Residenz in Augsburg

Mit dem Rokokosaal besitzt die Regierung von Schwaben einen ganz besonderen Besprechungs- und Veranstaltungsraum. Weniger bekannt (und seltener geöffnet) ist unser zweites historisches Schmuckstück: der Prunkaufgang, ein Treppenhaus, das direkt zum Rokokosaal führt. 

Rokokosaal und Prunkaufgang der Regierung von Schwaben können Sie nun auf einer virtuellen 360°-Tour erleben und sich dabei über Gemälde und Gebäude informieren.
Sie können aber auch einen völlig neuen Raumeindruck auf sich wirken lassen – nämlich den historischen Raumeindruck! Die historische Decke mit Gemälden und Stuck aus dem 18. Jahrhundert wurde virtuell rekonstruiert und in aktuelle Aufnahmen eingefügt. So kann man Stuck, Verzierungen und Gemälde bewundern. In vier Ölbildern stellte der Maler Johann Georg Bergmüller 1752 die damals bekannten Erdteile in personifizierter Form dar: Asien, Afrika, Europa und Amerika.